Die Mitglieder

Die Mitglieder bilden die Grundlage der Gesellschaft und sind ihr höchstes Organ. Als Verein sind uns vom Gesetzgeber natürlich Regeln vorgegeben. Jedoch verbinden wir das Notwendige mit dem Schönen, so dass diese Formalien nicht im Vordergrund stehen.

Die Freude am Karneval ist für uns immer das Wichtigste.

In gemütlichem und unkompliziertem Rahmen finden in regelmäßigen Abständen Mitgliederversammlungen oder auch für Gäste offene Gesellschaftsabende statt. Dazu läd der Vorstand ein. Hier werden die aktuellen Neuigkeiten aus Gesellschaft und Festkomitee weiter gegeben und die Familiengesellschaft kommt zusammen.

Im vierten Quartal findet die obligatorische Jahreshauptversammlung statt, bei der ggf. Wahlen anstehen und notwendige Beschlüsse gefasst werden.

Mitglied kann jeder werden, sofern sie oder er einen Bürgen aus der Gesellschaft aufweisen kann. Da wir immer gerne neue Menschen kennenlernen, finden sich bei uns auch für „fremde Interessenten“ Bürgen, die dann neue Mitglieder in die Gesellschaft einführen.

Die Mitgliedschaft kann beim geschäftsführenden Vorstand beantragt werden, der über die Aufnahme entscheidet. Voraussetzung für die Aufnahme ist dann die Zahlung des Mitgliedsbeitrages per Lastschrift. => Beitrittserklärung & SEPA-Mandat hier ausdrucken, ausfüllen und unterschrieben und an den Vorstand senden.

Ist man einmal Mitglied, kann man unter vielen Angeboten wählen. Der Veranstaltungsreigen der großen Sitzungen beginnt traditionell im November.

Komm zu unseren Veranstaltungen/Sitzungen, knüpfe Kontakt zu uns und mach mit.

Wir freuen uns auf Dich !

 

Pressemitteilung : „Große Generalprobe“ – Tanzgruppen stellen sich vor

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Presse,

über zwei Jahre mit nahezu keinen Auftritten: Für die Kölner Kinder- und Jugendtanzgruppen war es nicht leicht, die Motivation ihrer jungen Tänzerinnen und Tänzer über die corona-bedingt karnevalsfreie Zeit zu retten. Doch was wäre der Kölner Karneval ohne seine Kinder- und Jugendtanzgruppen? Für die Große Allgemeine Karnevalsgesellschaft Köln von 1900 e.V. (GA) also Anlass genug, sich für das ungebrochene Engagement nicht nur ihrer eigenen Tanzgruppen zu bedanken.

Bei einer offenen „Großen Generalprobe“ bot die GA verschiedenen Tanzgruppen die Möglichkeit, sich eine Woche vor dem Start in die bevorstehende Session am 11.11. endlich einmal wieder einem größeren Publikum zu präsentieren. Über 200 Karnevalstanzbegeisterte waren am Sonntag (06.11.) in das Pfarrheim St. Katharina in Köln-Niehl gekommen, um die Gruppen und ihre neuen Tänze zu feiern.

Neben den „Flöhchen“ und „Flöhen“ der Großen Allgemeinen zeigten auch die Höppemötzjer, Kammerkätzchen und Husaren Pänz, dass sie ihr Können nicht verlernt haben.

Ganz im Gegenteil: Mit dem Tanzcorps der Großen Allgemeinen präsentierte sich sogar eine Formation, die sich zu Beginn der Pandemie im Jahr 2020 gefunden hatte und nun in ihre erste „richtige“ Session starten wird. „Mein Dank geht vor allem an die Eltern der jungen Tänzerinnen und Tänzer, die ihre Kinder immer wieder zu Training und Auftritten bringen.“ erklärte Markus Meyer, Präsident der Großen Allgemeinen. Ohne ideelle und finanzielle Unterstützung sei der Kinder- und Jugendkarneval nicht zu denken. Daher bedankten sich die Kinder und Jugendlichen der Großen Allgemeinen insbesondere auch bei ihrem Ehrenpräsidenten Kurt Niehaus und seiner Frau Rita, die seit Jahren in verschiedenster Form das Engagement der Tanzgruppen in besonderer Weise fördern würden.

Es grüßt

Andreas Holtmann

Große Allgemeine Karnevalsgesellschaft Köln von 1900 e.V.

Pressesprecher

+49 175 727 5687 (Mobile)

E-Mail: andreas.holtmann@telekom.de

Pressemitteilung: Neuer Pressesprecher Andreas Holtmann

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

pünktlich zum Start der Sessionsveranstaltungen 2022/2023 habe ich die Aufgabe als neuen Pressesprecher für die „Große Allgemeine Karnevalsgesellschaft von 1900 Köln e.V.“ übernommen. Dies möchte ich zum Anlass nehmen, mich Ihnen kurz vorzustellen und Ihnen unser Veranstaltungsprogramm zu kommen zu lassen.

Den Weg zur „GA“ habe ich über unsere jüngere Tochter Philippa gefunden, die seit 2019 – im Anschluss an ihre Session als Jungfrau im Kölner Kinderdreigestirn – bei den „Flöhen“ tanzt; unserer wunderbaren Kinder- und Jugendtanzgruppe. Dem Kinder- und Jugendkarneval bin ich darüber hinaus über den Juniorenförderkreis des Festkomitees verbunden. Neben meinem Engagement bei der „Großen Allgemeinen“ bin ich auch aktives Mitglied der „KG Frohsinn“. Ich bin Diplom-Finanzwirt und Diplom-Kaufmann in leitender Position bei der Deutschen Telekom und lebe mit meiner Frau und unseren beiden Töchtern in Lövenich.

Neuer Pressesprecher: Tochter und Bundeswehr sind schuld

Ehrenamtliche Pressearbeit mache ich schon seit meiner Jugend für verschiedene Vereine und Institutionen. Meine Bundeswehrzeit habe ich in der Pressestelle des I. Korps des Heeres absolviert. Neben dem Karneval gehören Hockey (Rot-Weiß Köln), Kirchenvorstand (St. Franziskus Köln Weiden, Lövenich, Widdersdorf) und Schulpflegschaft (Liebfrauenschule Köln) zu meinen weiteren Engagements in der Freizeit. Damit Sie auch ein Gesicht zu meiner Person haben, sende ich Ihnen zwei entsprechende Bilder von mir.

Nun aber zu unseren Veranstaltungen…?

Los geht´s bereits am Samstag, 12.11.2022 mit der Sessionseröffnung (19:00 Uhr, Dorint am Heumarkt).

Neben allen nachfolgend aufgeführten Sitzungs- und Veranstaltungsterminen  (https://www.grosse-allgemeine.koeln/veranstaltungen/)  möchte ich besonders auf den Bellejeckzug hinweisen:

Der „Bellejeck“ ist eine alte Karnevalsfigur, die schon im Mittelalter begleitet von Geigern und Volk vor allem an Weiberfastnacht unterwegs war, um unter närrischen Sprüngen vor einzelnen Häusern und Personen „Kritik zu halten“ und Gaben zu sammeln. Im heutigen Kölner Karneval wurde der Bellejeck 2009 von der Großen Allgemeinen Karnevalsgesellschaft wiederbelebt. Seine Hauptaufgabe ist es, an Weiberfastnacht früh mit einem Zug von Narren das Dreigestirn in seiner Hofburg zu wecken.

Im kommenden Jahr findet der „Bellejeckzug“ erneut an Weiberfastnacht statt: Donnerstag, 16.02.2023; 07:45 Uhr, Bahnhofsvorplatz (Hauptbahnhof). Von dort ziehen wir dann zur Hofburg, um das Dreigestirn zu wecken.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei möglichst vielen unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Gerne dürfen Sie die Termine auch in Veranstaltungshinweisen aufnehmen. Unter dem Einfluss von Corona und Inflation freuen wir uns über jede Unterstützung, mit unseren Veranstaltungen das Karnevalsbrauchtum lebendig halten zu können.

Darüber hinaus werde ich Sie immer wieder auch mit Pressemitteilungen über unsere Veranstaltungen und Aktivitäten informieren. Falls Sie diesbezüglich besondere Wünsche für Format und Layout von Texten und Bildern habe, können Sie mir diese gerne mitteilen.

Auf eine gute Zusammenarbeit !!

Es grüßt

Andreas Holtmann
Curt-Stenvert-Bogen 17
50859 Köln
Tel.:      0175 / 727 56 87
Mail:     Andreas.Holtmann@telekom.de

Stadtführungen ab 11.11.2021 – „Bellejeck op Jöck“

Liebe Pressevertreterinnen und liebe Pressevertreter,

am 11.11.2020 wurde Alfred Wolf zum Bellejeck der Session 2020/21 ausgerufen.

Einen echten Amtsantritt konnte Alfred leider noch nicht absolvieren – Corona machte uns da einen Strich durch die Planungen und Auftritte.

Endlich ist es nun so weit: unser Alfred Wolf bietet in der Rolle des Bellejeck nun ab 11.11.2021 die Stadtführung „Bellejeck op Jöck“ an. Als langjähriger offizieller Stadtführer erzählt unser Bellejeck so über die Geschichte des Karnevals, die Geschichte Kölns, aber auch die Geschichte der Großen Allgemeinen KG.

Infos und Anfragen unter:

Veranstaltungen : )

Wir freuen uns über dein Interesse und deine Teilnahme !

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2021

Liebe Mitglieder,
Liebe Pressevertreter,

auf der gestrigen Jahreshauptversammlung der Große Allgemeine KG von 1900 Köln e.V. wurden turnusgemäß Teile des Vorstands neu gewählt. Präsident Markus Meyer sowie die erste Vorsitzende Angi Meis wurden einstimmig im Amt bestätigt.

Michael Everwand als Geschäftsführer, Willi Loeven als 2. Vorsitzender sowie Max Rheinländer, Vorstand für Marketing und Pressesprecher standen für die Wahl nicht mehr zur Verfügung.
Alle drei können leider aus beruflichen Gründen die Funktion nicht länger so ausüben, wie es das Amt fordert. Sie bleiben der Gesellschaft aber als Senatoren und Ratsherren verbunden.

Zum neuen Geschäftsführer wurde Sebastian Laut gewählt. Neuer 2. Vorsitzender wurde der stellvertretende Senatspräsident und amtierende Bellejeck Alfred Wolf gewählt. Weiterlesen

07.02.2021 – Pressemitteilung zum Herrenfrühschoppen

 Liebe Pressevertreter

Scala Theater Köln meets Große Allgemeine.
Heute hätten wir gerne, wie in den letzten Jahren, unseren Herrenfrühschoppen im Brauhaus Sion gefeiert. Da dies aber aus bekannten Gründen nicht machbar ist, gibt es auch für diesen ausgefallenen Frühschoppen ein kleines Video. Hierzu konnten wir unseren beiden Ehrensenatoren Ralf Borgartz und Arne Hoffmann vom Scala Theater Köln gewinnen, die uns ihre Interpretation eines Herrenfrühschoppen gezeigt haben, ganz im Stil des Scalatheaters Köln und Corona konform mit 2 Personen aus einem Haushalt. Aber sehen Sie selbst https://www.youtube.com/watch?fbclid=IwAR1rh8Xgk5T2K3Zs0jQAwo5IzKHdCrhw9dH0R3ch3LPoNo9R9VpYm5Te1pM&v=h8AAg5U0gMI&feature=youtu.be

Wie immer freuen wir uns, wenn Sie in Ihrem Medium darüber berichten.

Mit freundlichen Grüßen

Max Rheinländer
Vorstand Marketing und Pressesprecher
Große Allgemeine KG von 1900 Köln eV

Tel: 02206 608680
Mobil: 0163 5036456
marketing@große-allgemeine.de
presse@große-allgemeine.de

www.große-allgemeine.de

11.11.2020 – Alfred Wolf – Der neue Bellejeck für die Jubiläumssession „11 x 11 Jahre GA“

Wow, lieber Willi Loeven !

Das sind ganz schön „große Fußstapfen“, die du da Deinem Nachfolger Alfred Wolf überlässt. Dir – lieber Willi – erstmal herzlichen Dank für die wunderbaren Sessionen mit dir. Danke, dass Du diese Figur des Bellejeck mit Leben gefüllt hast.

Mit Alfred Wolf gewinnt die Große Allgemeine KG ein echtes Kölsches Original für den Bellejeck 2020/2021.

Hier kannst Du erleben, wie es dazu kam :

Bellejeck 2021 – Der Film !

Die gesamte GA wünscht einen guten Start. Und selbstverständlich laden wir alle dazu ein, Alfred in seiner neuen Rolle zu erleben (wenn es dann hoffentlich bald wieder erlaubt ist … 🙂 )

Solltest Du heute schon Interesse daran haben, so kannst Du gerne eine Email an bellejeck@grosse-allgemeine.de schicken. Unser Bellejeck Alfred wird Dich auf die Warteliste setzen und, sobald es wieder möglich sein wird, bei Dir melden.

Es grüßen

LoMa

Große Allgemeine KG gründet Tanzcorps

Etwas wundervolles ist geschehen ….

Trotz der Ungewissheit, wie die nächste Session aussehen wird, geht die Große Allgemeine positiv in die Zukunft. Wir haben Großes vor.

Unser 11×11 Jubiläumsjahr steht vor der Tür und dies wollen wir mit einem Projekt starten, welches unserem Ehrenpräsidenten Kurt Niehaus ganz besonders am Herzen liegt.

Seit 15 Jahren wirbeln mit unserer Kinder- und Jugendtanzgruppe „Die Flöhe“ sowohl kleine Flöhchen, als auch mittlerweile groß gewordene Flöhe über die Bühnen Kölns. Doch wenn unsere jugendlichen Tänzerinnen und Tänzer erwachsen werden, konnten wir Ihnen bisher keine tänzerische Perspektive mehr bieten. Sie wechselten zu anderen Gesellschaften, um dort weiter zu tanzen.

So haben wir bisher nicht nur gut ausgebildete Tänzer/innen verloren, sondern auch jungen Nachwuchs für die Große Allgemeine KG.

Das soll sich nun ändern.

Wir gehen den großen Schritt und gründen das „Tanzcorps Große Allgemeine“.

 

Die „betroffenen älteren Flöhe“ sind in Aufbau und Organisation des neuen Tanzcorps mit einbezogen und äußern sich schon jetzt begeistert:

„Ein bedeutender Schritt für uns, – wir sind sehr glücklich unserer Gesellschaft mit unserer Leidenschaft zum Tanzen auch in Zukunft treu bleiben zu können! Wir schätzen die Gemeinschaft und den Einsatz der GA sehr und sind dankbar, gemeinsam diese Tanzgruppe aufbauen zu dürfen. Trotz der derzeitigen Situation der Karnevalssession fiebern wir dieser entgegen!“

Wer also Lust hat, auch ein Teil dieser neuen Gruppe zu werden, meldet sich bei uns unter 

tanzcorps@grosse-allgemeine.de 

Wir freuen uns auf Dich !

28.02.2019 – Programm und Einladung zum Bellejeckzoch „Wecken der Jecken“

Presseinladung Wecken der Jecken – Bellejeckzoch